Hauptseite Wir über uns Musiker Fotogalerie Tonträger Videos Links Kontakte
     
 
 
 
 
 
 
 
 

Eine Linzer Rockgeschichte von 1967 - 2014, oder Alter schützt vor Vergnügungen nicht...

Liebe Freunde,

wir möchten wieder ein bisschen musikalisch aktiv sein und folgendes Programm anbieten. Wir möchten das mit einer kleinen "Werkschau" tun, und damit auf unser 50-jähriges Bühnenjubiläum in 3 Jahren hinarbeiten. Wir möchten Chris und meine Musikertätigkeit chronologisch aufarbeiten und freuen uns, dass uns dabei viele Freunde, mit denen wir den musikalischen Kontakt nie verloren haben, und viele neue dabei begleiten.

1967 – 1970
Insel: Jimi Hendrix Zeitalter von purple haze bis zu seinem Todestag im September 1970, weißer Blues, eigene Songs

1970 – 1975
Insel: Peter geht mit der Band und neuen Musikern in Richtung Jazzrock
Et Cetera: Chris macht sich mit neuen Musikern auf einen eher akustischen Weg



1975 – 1997
Peter spielt mit vielen Bands sehr unterschiedliche Stilrichtungen
Chris ist durch seine Studienzeit in Graz aus der Linzer Szene verschwunden, aber...

Es geschah an einem denkwürdigen Tag im Herbst 1997 im Foyer der Sparkasse OÖ. Chris und Peter trafen sich zufällig und plauderten, natürlich über Musik.

Peter: weißt Du eh was am 18.September 2000 ist???
Chris: das brauchst Du mich als die Inkarnation von Jimi nicht zu fragen...
Peter: Na und, da müssten wir doch etwas machen
Chris: Natürlich, was schlägst Du vor??
Peter: Naja, machen wir uns einen Termin aus und spielen wir ein bisschen
Chris: Fein, machen wir.

Der Rest ist Linzer Rockgeschichte, die beiden trafen sich, spielten ein paar Jimi songs, spürten das alte feeling wieder hochkommen und der Bandgründung stand nichts mehr im Wege. Am 18. September 1998, genau am 28. Todestag von Jimi, fand dann das erste Konzert von Still Experienced in Adi Nimmerfall's Smaragd im Trio statt. Das erste Konzert war gespielt, viele weitere folgten.

Im Jahr 2000 spielte Still Experienced dann im Brucknerhaus zum 30. Todestag von Jimi und 2010 zum 40. Jahrestag verwirklichten wir die CD "the idea of gil evans" mit insgesamt 14 Musikern, davon 6 Bläser. Es war dies die Realisierung eines großen Wunsches von uns und die CD hat überall sehr gute Rezensionen bekommen.

Was wir jetzt gemacht haben waren die Aufnahmen von Chris Kompositionen aus den End 60ern und Beginn der 70er Jahre. Nach dem Motto es ist nie zu spät haben wir die alten ET CETERA Freunde eingeladen und eine schöne, leicht psychodelische, Rock Platte gemacht. Unter dem Bandnamen ET CETERA 2014 spielen folgende Musiker

Chris Haller - leadvocals, guitars
Heli Vacek - violin
Peter Guschelbauer - piano, organ
Franz Ransmayr - bass
Heinz Nowotny - drums

In dieser Besetzung wird auch das erste set bestritten, mit Titeln aus der neuen CD, der Chris den etwas pathetischen Titel "the dream never ended, so I'm still experienced" gab.

CD bestellen

Das 2. set wird dann volle Pulle mit Still Experienced Big Band bestritten, alle Hendrix Powersongs werden dargeboten und wir möchten natürlich zum Mitgrooven auffordern. Mit dabei natürlich alle unsere musikalischen Freunde wie Reynhard Bögl, Andy Szelegowitz, Christoph Cech, Charly Schmid, Gerald Silber etc...